Tag Archive: fedex

Mich erreichte gerade ein Anruf von FedE…

Mich erreichte gerade ein Anruf von FedEx. Eine freundliche Mitarbeiterin klärte mit mir das Vorgehen bzgl. meiner Anfrage. Denn scheinbar ist man im Hause FedEx auf meinen Blogeintrag und / oder zugehörigen Tweet aufmerksam geworden. Also… DAS finde ich wirklich schockierend. Aber gut. Ihr ging es also darum, dass wenn die Anfrage jetzt bearbeitet wird und ich ein Antwortschreiben erhalte, der oder die Mitarbeiter(in) hier nicht publiziert wird, weil das würde andere FedEx-Kunden dazu verleiten, direkten Kontakt zu suchen.

Kann ich absolut nachvollziehen, die Bedenken. Und hey, ist ja nicht meine Absicht, irgendjemandem Probleme zu machen. Also wird selbstverfreilich (HAHA, ich weiß, wer sich jetzt über dieses Wort aufregen wird; dabei ist das so toll) das Schreiben anonymisiert. Immerhin haben es alle anderen Beteiligten (unfreiwillig) mit mir auch getan, weil der Name auf den Schreiben ja falsch geschrieben ist. ^^

Also wie auch immer. Sobald ich also Antwort auf meine Anfrage erhalten habe, werde ich diese hier posten. OHNE konkrete Angabe des bearbeitenden Mitarbeites und natürlich MIT entsprechender Anonymisierung des Schreibens.

Komme irgendwie immer noch nicht drüber hinweg, wie sie zu mir meinte „Sie haben ja im Internet schon viel darüber geschrieben.“ Ich find das irgendwie witzig. Vielleicht hätte ich mal auch wirklich bloggen sollen, als die Terrorkom mir so ewig auf den Zünder ging. Ob die Blogs lesen? Oder Twitter kennen? FedEx schon. Bin hiermit offiziell beeindruckt.

GD Star Rating
loading...

Ähnliche Einträge:

Vielen Dank fuer Ihre E-Mail. Die Bearbe…

Vielen Dank fuer Ihre E-Mail. Die Bearbeitung erfolgt schnellstmoeglich. Aufgrund eines erhoehten Anfragevolumens kann es allerdings zu einer Verzoegerung bei der Bearbeitung Ihrer E-Mail kommen. Wir bitten um Ihr Verstaendnis.

Ihr Fedex GTS-BAS-Team

Erste Reaktion von FedEx. Ein Auto-Mailer. Oder sowas in der Art.

GD Star Rating
loading...

Ähnliche Einträge:

FedEx wird frech – ohne mich!!!

Ich erhielt am Samstag einen Brief von FedEx. Nichts Böses ahnend, packte ich ihn zwar aus… ignorierte ihn aber in meinem jugendlichen Wahnsinn einfach nur. Als ich ihn mir heute noch einmal vornahm, traf mich der Schlag.

FedEx stellte mir eine Zollrechnung. Über 18,16 EUR, die der Zoll haben will sowie 10,00 EUR, die FedEx haben will. Vermutlich, weil sie die 18,16 für mich schon mal beim Zoll bezahlt haben. Und nun wollen sie die Kohle von mir. Soso. Hier mal die FedEx-Rechnung.

Schön. Und wofür? Berechtigte Frage, wenn man Rechnungen bekommt. Ich las also weiter. Und da kam auf der nächsten Seite doch glatt vom Zollamt des Flughafens Köln/Bonn ein Bescheid über Einfuhrgebühren. Angeblich hätte ein Paket, dass ich bekommen habe (wohlgemerkt noch vor Weihnachten!) einen Rechnungsbetrag von 70 US-$ ausweisen und den wollen sie jetzt verzollt haben; mit 18,16 EUR. Aha.

Weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Ähnliche Einträge: