Für das Microsoft Visual Studio gibt es ja hunderte von Erweiterungen. Eine wirklich sehr gute dieser Erweiterungen sind die „Productivity Power Tools“, die in der jetzt veröffentlichten Version ein Feature mitbringen, das ich in Visual Studio 2010 schon lange vermisst habe: die Enhanced Scrollbar.

Dieses Feature kann im sogenannten „Map Mode“ eine Abbildung des Quellcodes einer Datei als Scrollbalken darstellen. Man sieht so immer auf einen Blick die grobe Struktur des Dokuments, eine Vorschaufunktion beim Mouseover unterstützt beim Auffinden bestimmter Quellcodezeilen über die Scrollbar, zudem werden farblich Markierungen angezeigt, z.B. die Position des Textcursors sowie inhaltlich zusammenhängende Strukturen bspw. „case“s in switch-Verzweigungen.

So könnte eine solche Scrollbar auch bei euch aussehen:

Herunterladen kann man die Erweiterung hier:
http://visualstudiogallery.msdn.microsoft.com/d0d33361-18e2-46c0-8ff2-4adea1e34fef/

Blogeintrag zum letzten Release der Erweiterung:
http://blogs.msdn.com/b/visualstudio/archive/2011/02/22/productivity-power-tools-introduces-find-organize-imports-for-vb-enhanced-scrollbar-middle-click-scrolling-and-more.aspx?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter


tmkilla

Sex ist eine Schlacht, Liebe ist Krieg. #dotnet #developer #gamer #bisexual

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.